Stiftung Casa Immanuel – Perspektive durch Lebensberatung.
11 Dez 2017
Casa Immanuel Hüsli Casa aktuell

Casa aktuell Woche 50

Eine flexible Woche mit vielen Timeout-Gästen

Die Anzahl an Timeout-Gästen nahm auch diese Woche weiter zu, und so durften wir unsere Flexibilität in der Angebotsgestaltung weiter ausbauen. Unsere Gäste durften unter anderem an einem auf sie zugeschnittenen Gruppencoaching teilnehmen. Dies förderte das Gruppengefühl und half den Teilnehmern im Umgang mit ihren Themen. Als Verena Wurster am Mittwochabend-Input aus ihrem bewegten Leben erzählte, hörten viele Besucher tief berührt zu. Es war wieder einmal sehr ermutigend zu erleben, welch geniale Versöhnungsgeschichte Jesus aus unserer Biografie machen kann! Abgerundet wurde die Woche mit einem Resilienztraining-Modul am Wochenende, in welchem sich die Teilnehmer, aufbauend auf die vorangegangenen Themen, intensiv mit ihrem Gottesbild auseinandersetzten. Sie erlebten geniale Vertrauensdurchbrüche. An einem Kreativabend gestaltete jeder sein persönliches Lichterhäuschen, was diese Durchbrüche wunderschön veranschaulicht.

 

 

Dran bleiben ... Kurse- und Themenabende

Ob Themenabend oder Kurzseminare: Über das ganze Jahr verteilt finden Sie bei uns Kurse und Weiterbildungen, die Ihre innere Stärke - Ihre Persönlichkeit stärken. Viel Spass beim Stöbern:

Fortlaufende Agenda

 

04 Dez 2017

Eine Woche im Zeichen der 5M

Unsere Gäste und die 5M

Vergangene Woche gingen wir mit unseren Gästen Missbrauch, Mangel, Minderwert, Manipulation und Macht auf den Grund. Welche Auswirkungen haben diese 5M auf unser Leben? Wie prägen sie unbewusst unser Verhalten? Wie können wir daraus aussteigen? Mit diesen Fragen setzten wir uns in lebhaften Diskussionen auseinander. Unsere Teilnehmer waren hoch motiviert und entdeckten kostbare Schlüssel für eine neue Freiheit in ihrem persönlichen Leben.

 

27 Nov 2017
Casa aktuell

Volles Haus in der Casa Immanuel

Full House!

Vergangene Woche war unser Haus zeitenweise bis zum letzten Bett belegt, wow! Im Resilienztraining setzten sich die Teilnehmer mit dem Thema "Inneres Kind" auseinander und fanden wertvolle Schlüssel zur Beziehung mit sich selbst. Auch das Wochenende stand ganz im Zeichen von Beziehung. In unserem Kurzseminar von Donnerstag bis Sonntag tauchten neun Teilnehmer intensiv und kreativ in das Thema: "Mutig ehrlich, leidenschaftlich Beziehung leben" ein und erlebten kostbare Durchbrüche. Darin bewegten sie folgende Fragen: Wie sieht mein Wunschbild von Beziehung aus? Wie harmonisch müssen Beziehungen sein, damit ich leben kann? In intensiven Austauschrunden kamen sie dem Ziel näher: Beziehung auf Augenhöhe zu leben! Parallel zu diesem Kurs feierten wir mit unseren ehrenamtlichen Mitarbeitern ein Dankesfest für ihren kostbaren Einsatz. Ein kunterbuntes Programm mit Wellness- Spiel und Outdoor-Abenteuer sorgte für einen genialen Tag in fröhlicher Herzensatmosphäre. Die Krönung bildete ein wunderbares Abendmenü, das Leib und Seele von uns allen verwöhnte.

 

20 Nov 2017
Casa Immanuel

Resilienz – kann man das essen?

Resilienz - kann man das essen?

Die letzte Woche stand ganz im Zeichen von Resilienz: Neben dem laufenden 8-Wochen-Resilienzkurs fand ein weiteres Modul unseres modularen Resilienztrainings statt. Beide Settings spielten ihre individuellen Stärken aus und halfen den Teilnehmern, entscheidende Schritte in ihren Themen zu machen. Im 8-Wochen-Kurs wurde das Thema "Versöhnungsweg" vertieft, im modularen Resilienztraining fand eine intensive Auseinandersetzung mit Menschenbildern statt. Intern beschäftigen wir uns zurzeit intensiv mit der Frage: Was hat Resilienz mit Erwachsen-Sein zu tun? Und was bedeutet für uns Erwachsen-Sein genau? Auch hier liegt noch viel Arbeit vor uns. Packen wir's an!

13 Nov 2017
Casa Immanuel Kursprogramm Casa aktuell

Neues Kursprogramm 2018

Neues Kursprogramm 2018

Unser neues Kursprogramm 2018 ist da! Ab sofort können Sie auf unserer Website oder im Kursflyer-2018 nach Herzenslust darin schmökern. In unseren Kurzseminaren finden Sie eine breite Palette an Themen, die alle drei Beziehungsebenen ansprechen: die Beziehung zu mir selbst, zu Gott und zu meinen Mitmenschen. Es gibt einige Neuheiten zu entdecken. Fehlt Ihnen die Zeit oder können Sie aus beruflichen und familiären Gründen keine längere Auszeit machen? Sie haben jetzt auch die Möglichkeit, ein 4 – wöchiges Resilienztraining zu besuchen. Und noch vieles mehr erfahren Sie in unserem Kursprogramm. Viel Spass beim Erkunden. Haben Sie die Möglichkeit, in Ihrer Gemeinde oder in einer anderen Institution die Kursporgramme aufzulegen? Gerne stellen wir Ihnen die entsprechende Anzahl Flyer zur Verfügung.

06 Nov 2017
Frauen im Gespräch

Neuigkeiten aus unseren Kursen

8-Wochen-Kurs im Steigflug und ein Tag für Frauen

Der laufende 8-Wochen-Kurs setzte sich in seiner zweiten Woche intensiv mit dem Thema Entscheidungen und Eigenverantwortung auseinander. Anhand von aktuellen Beispielen durften die Teilnehmer bereits sicht- und spürbare Schritte in ihre Eigenständigkeit machen. Wow!
Letzten Samstag fand ein Kurstag für Frauen statt, der alle Sinne anregte und die Teilnehmerinnen ermutigte, diese konkreter wieder in ihren Alltag einzubauen. "Es war einfach rundum wohltuend: Wellness für Leib, Seele und Geist", lautete ein begeisterter Kommentar. Wir freuen uns, dass durch diese Art von Kurs unser Angebot noch ganzheitlicher wird!

 

30 Okt 2017

Start 8-Wochen-Kurs

Mit einem Flugticket ins 8-wöchige Resilienztraining gestartet

Vergangenen Montag starteten die Teilnehmer eines neuen 8-wöchigen Resilienztrainings ihre Reise in offenes Land. Auf ihrem Nachttisch fanden sie als Kursdeko ein Flugticket von Castrisch nach "Offenes Land". Die Reise ist bezahlt. Wer wünscht sich das nicht?
Eine Woche, in der die Teilnehmer schon einige Perlen sammeln durften, liegt hinter uns. Alle sind sehr interessiert und motiviert, ihr persönliches offenes Land zu entdecken. Wir sind gespannt, was wir auf dieser Entdeckungsreise noch zusammen erleben werden.

23 Okt 2017
Casa Immanuel, Casa Mulin, Casa aktuell

Drei Kurse in einer Woche

Symbiose, Resilienz und Mann-Sein, wie geht das??

Drei sehr unterschiedliche Kurse beschäftigten uns die letzte Woche: Wie kann ich unabhängig und frei Beziehung leben? Wie entwickle ich meine Resilienz weiter? Wie geht Mann-Sein? In diesem breiten Themen-Bogen durften wir in unterschiedlichen Settings neue und bereits bekannte Gäste in unserem Haus begrüssen. Sowohl bei persönlichen Standortbestimmungen wie auch in sehr herausfordernden Lebenssituationen durften die KursteilnehmerInnen Klarheit gewinnen und bereichert wieder nach Hause gehen. Einmal mehr begeistert es uns, so mit Menschen unterwegs zu sein und gemeinsam zu wachsen!

16 Okt 2017
Casa Immanuel, Retraite 2017, Casa aktuell

Mitarbeiter-Retraite 2017

Was ist Verantwortung? Wie gehen wir damit um?

Die letzte Woche stand im Zeichen der Mitarbeiter-Retraite 2017. In verschiedenen Etappen setzten sich zuerst die Geschäftsleitung und später auch die restlichen Mitarbeiter intensiv mit dem Thema "Verantwortung" auseinander. Was ist Verantwortung? Was bedeutet es, Verantwortung zu übernehmen? Was heisst es für jeden von uns persönlich wie auch als Mitarbeiter in den verschiedenen Rollen?
Neben der intensiven thematischen Auseinandersetzung kam auch die Beziehungspflege nicht zu kurz: Wir genossen die kulinarische, spielerische wie auch sportliche Gemeinschaft miteinander in vollen Zügen! Motiviert starten wir mit Jesus zusammen in den nächsten Abschnitt des Umsetzens und des Sammelns von neuen Erfahrungen.

08 Okt 2017
Casa Immanuel Mose2 Casa aktuell

Umgang mit Grenzsituationen

Mit Mose durch die Wüste

Am Wochenende machten wir uns mit fünf Kursteilnehmern auf die Reise in Moses letzten Lebensabschnitt: einer 40 Jahre langen Wüstenwanderung. Unter dem Titel "Grenzsituationen - Chance oder Zerbruch" liessen wir diese Wüstenreise in unser persönliches Leben sprechen. Von Anfang an erlebten wir ein sehr offenes und feines Miteinander. Die Teilnehmer gewannen neue Perspektiven in ihren Verhaltens- und Beziehungsmustern. Wir freuen uns über ihre Schritte ins Leben und wünschen ihnen ein gutes Ankommen zu Hause.