Stiftung Casa Immanuel – Perspektive durch Lebensberatung.

Ratsuchende erzählen aus ihrem Leben

Immer wieder erfüllt uns eine tiefe Freude, wenn wir miterleben, wie Menschen bei uns neue Hoffnung und Lebensperspektiven finden und gestärkt in ihren Alltag zurückkehren.

Wir freuen uns, Sie an einigen Erfahrungen von Ratsuchenden teilhaben zu lassen.

Erlebnisberichte Casa Immanuel

Was Ratsuchende über die Casa Immanuel denken und was sich in ihrem Leben verändert hat.

Der Ankläger ist verstummt

Warum verfolgen mich ständig diese negativen, destruktiven Gedanken? Was geht in meiner Seele vor, dass sie in diesem desolaten Zustand ist? Wer ist Gott wirklich und wo habe ich vielleicht ein falsches Bild von ihm?

weiter lesen

Das Ja zum Leben gefunden

Letztes Jahr stellte ich bei mir Anzeichen fest, die ich nur allzu gut kannte: Ich hatte keine Energie mehr, vieles war zu viel, ich war überfordert im Beruf und hatte keine Freude mehr am Unterrichten. Ich spürte, dass ich wieder Richtung Erschöpfung lief.

weiter lesen

Nicht mehr Opfer meiner Umstände

Da waren sie wieder, die alten Muster: immer noch mehr Anforderungen im Beruf - ich versuchte krampfhaft, die 24 Stunden meines Tages zu verlängern, arbeitete ohne Pausen und verlor mich darin, Lösungen für Probleme zu finden, für die es gar keine Lösung gab.

weiter lesen