Stiftung Casa Immanuel – erfüllt Beziehung leben.

Ruhe finden.

Möchtest du für eine definierte Zeit aus dem Alltag aussteigen? In unserer familiären Atmosphäre der Geborgenheit und Ruhe erhältst du neue Impulse und Kraft, um dich neu zu orientieren oder mit einer Krisensituation besser umzugehen. Nimm dir Zeit, die Beziehung mit dir selbst und Gott zu pflegen. Du wirst dabei von erfahrenen Lebensberatern begleitet und kannst verschiedene kreative Angebote nutzen.

Timeout auf einen Blick

Du bekommst bei uns:

  • Flexibel anpassbare Einzelgespräche (30min/60min), auf Wunsch täglich (an den Wochenenden nur im Notfall)
  • Bei den Mahlzeiten (inkl. Znüni und Zvieri) sind fast immer Mitarbeiter dabei
  • Morgenandachten, Sportabend, Themenabend, Timeout-Kafi
  • 24-Stunden-Notfalltelefon
  • Ganzjährig beheizter Aussen-Whirlpool
  • Ab 3 Übernachtungen ist wöchentlich ein Kreativangebot inbegriffen (Körper-, Atmung- und Stimmcoaching, Piano- oder Gitarrenlektion, Massage oder begleitetes Malen)
  • Verschiedene Möglichkeiten, dich spontan mit anderen Gästen oder Mitarbeitern zum Spielen oder sonstigen Aktivitäten zu treffen.
Stiftung Casa Immanuel

Angebote in unserer Umgebung

Wir befinden uns mitten in einem herrlichen und riesigen Wander- und Bike-Gebiet, umgeben von grossen Skigebieten (Flims-Laax, Obersaxen, Brigels), mit einer Langlaufpiste direkt vor dem Haus, einem Freibad in Ilanz (Mai-September), wunderschönen Berg-Badeseen (Laaxersee, Caumasee (siehe Bild), Davos-Munts), 18-Loch-Golfplatz (Sagogn) und River-Rafting (Versam).

Timeout für Gruppen oder Teams

Möchtet ihr als Kleingruppe oder Team unser Haus für eine Retraite oder ein Teammeeting zu nutzen?

Welche Leistungen benötigt ihr?

Meldet euch für ein individuelles Angebot über das Timeout Formular.

Aussagen von Timeout-Gästen

Bruno M., 40 Jahre

«Mit rund 40 Jahren auf dem scheinbaren Höhepunkt: erfolgreiche Karriere in einem int. Unternehmen, Familie, Kinder und Traumhaus. Dennoch bewegten mich Fragen wie: Warum bin ich auf dieser Welt, welches ist meine Daseinsberechtigung? Woher komme ich, und wohin gehe ich? Diese Fragen weckten in mir ein tiefes Sehnen nach Halt, Lebenssinn und Erfüllung. Im Timeout der Casa Immanuel hatte ich Zeit, Ruhe und die notwendige Unterstützung für die persönliche Auseinandersetzung. Durch das Aufarbeiten meiner Lebensgeschichte, weiss ich nun, dass ich von Gott geliebt und einzigartig bin. 

Elisabeth C., 54 Jahre

«Ich war ausgelaugt, innerlich leer und mit vielem überfordert. Mir war klar, dass ich kurz vor einem Burnout stand. Deshalb kam ich für ein Timeout in die Casa Immanuel. Ich sehnte mich nach Erholung und suchte Neuorientierung. 

Die Lebensberatungsgespräche halfen mir enorm. Durch sie erkannte ich einerseits die lebensverneinenden Tendenzen in mir, aber auch neue Ressourcen, die mir wieder Hoffnung und Perspektiven vermittelten. Meine grösste Ressource wurde meine Gottesbeziehung, die ich auf ein neues lebendiges Fundament stellen konnte. Ich entschied mich neu für das Leben und lernte mich selbst so anzunehmen, wie ich bin. Die innere Veränderung zeigte sich auch äusserlich. Ich machte eine Farb- und Stilberatung und ging zum Friseur. Früher war es mir nicht wichtig, welche Kleider zu mir passten, ich kaufte was mir gefiel. Heute überlege ich, was mir gut steht und wie ich es kombinieren kann. Das macht mir jetzt richtig Freude und ich fühle mich wohl in meinem Körper. Ich investiere nun in mich und mein Leben. Der Durchbruch zum Leben ist sichtbar geworden, auch für andere.»