Stiftung Casa Immanuel – erfüllt Beziehung leben.

Identitätsfragen

Wer bin ich wirklich? Wie und durch wen identifiziere ich mich? Wie sehe ich mich? Wie sieht mich Gott?

Durch persönliche Erfahrungen und Prägungen haben viele ihre kostbare und einzigartige ursprüngliche Schöpfungsidentität unterdrückt und den Zugang zu ihr verloren. Unser Wunsch ist es, dich auf dieser Suche zu begleiten und dich wieder zur Quelle der Resilienz - deiner eigenen inneren Quelle - zu führen. Wir sind überzeugt, dass darin die Kraft liegt, Burnouts und psychosomatische Krankheiten definitiv hinter dir zu lassen.

Wie wir Identität verstehen:

Die Casa Immanuel lehnt sich bei der Begriffsdefinition an den Psalm 139.

  • Aus der Sicht von Gott ist der Mensch geliebt und bedingungslos angenommen.
  • Jeder Mensch ist einzigartig.
  • Jeder Mensch ist auf Beziehung ausgerichtet.
  • Jeder Mensch ist ein Geschenk der Dreieinigkeit.
  • Jeder Mensch ist auf seinem gesamten Lebensweg von Gott versorgt.
  • Für jeden Menschen gibt es Hoffnung.
  • Für jeden Menschen gibt es einen individuellen Weg und eine Lösung.
  • Jeder Mensch darf authentisch sein.

Identitätsfragen Casa Immanuel

Wenn ich weiss, wer ich bin, kann ich sein, wie ich bin.

Siehe dazu auch unsere Vision