Stiftung Casa Immanuel – erfüllt Beziehung leben.
29 Feb 2024

1. August-Brunch

Nach 5 Jahren findet in der Casa Immanuel wieder ein 1. August-Brunch statt. Wir freuen uns sehr darauf wieder alle einladen zu können, die gerne mit uns bei einem Brunch unseren Nationalfeiertag feiern möchten.

 

 

 

23 Dez 2023

Weihnachtsgeschenk aus der Lokalpresse

Eine Journalistin, die für die wöchentlich erscheinende Lokalzeitung «Ruinaulta» arbeitet, hat uns jüngst bei einem Themenabend von Claudio Bezzola besucht. Sie hat aus ihrem Besuch und dem Themenabend über «Resilienz und Weihnachten» einen sehr schönen Bericht gemacht – und uns so mit einem völlig unerwarteten Weihnachtspäckli überrascht. Und ... findest du auch den Fehler? Bericht lesen

 

 

20 Dez 2023

Uns fehlen für 2023 noch CHF 60’000.-!

Hilfst du mit und investierst in unsere finanzielle Gesundheit?

Unser Herzschlag ist es, unermüdlich in die seelische Gesundheit von Menschen zu investieren. Aber im Punkt der Finanzen, da brauchen wir selbst Menschen, die in unsere finanzielle Gesundheit investieren!

Hilfst du darum mit, dass wir unser aktuelles Defizit von CHF 60'000 noch decken können?

Dank Ausschüttungen von Versicherungen sowie der Kompensation von nicht besetzten Stellen durch das Team und all die tollen ehrenamtlichen Mitarbeitenden konnten wir unseren Spendenbedarf für dieses Jahr zwar etwas nach unten, auf CHF 255'000, korrigieren. Dennoch standen wir Ende November bei erst 77 % der Deckung unseres Spendenbedarfs!

Indem wir bewusst unsere Preise grösstenteils nicht kostendeckend kalkulieren (mehr zu unserem Herzschlag bezüglich Preisgestaltung unter www.casa-immanuel.ch/portrait/preise), sind wir dringend auf weitere Einnahmen in Form von Spenden angewiesen. Mit den aktuell 77 % können wir unsere Löhne und die dringendsten Ausgaben grad so knapp finanzieren. Es fehlen uns aber immer noch hohe Beträge, um unsere Darlehen abzuzahlen (beispielsweise von der neuen Gebäudeverbindung und vom Innenhof), um Hypotheken zu amortisieren und um gesunde Rückstellungen zu bilden für all die anstehenden Sanierungen am und im Haus. Nach 20 Jahren Nutzung müssen wir im nächsten Jahr dringend den Sitzplatz sanieren und die Sitzgelegenheiten in unserem Hauptkursraum Türmli und in den Gesprächszimmern ersetzen. Zudem sind auch die Bettgestelle und Lattenroste der Gästezimmer nicht mehr in gutem Zustand. Auch zur Bewältigung des Schnees brauchen wir dringend eine neue Lösung.

Bist du dabei, in gesunde Finanzen der Casa Immanuel zu investieren? Wir freuen uns über deinen Beitrag und sind sehr dankbar dafür!

Es berührt uns auch immer wieder, wie Menschen uns ermutigen. Gerade diese Tage haben wir einen Brief erhalten mit dem Zuspruch, dass Gott uns versorgt! Unsere ganz tiefe Überzeugung ist: Wenn wir treu seinem Herzschlag folgen und nach seinem Reich trachten, dann wir er uns mit allem versorgen, was wir brauchen, ganz nach Lukas 12,31: «Trachtet vielmehr nach Gottes Reich, so wird euch das alles zufallen.»

Vielen Dank euch allen, die uns immer wieder ermutigen und treu an unserer Seite stehen! Wir freuen uns, auch 2024 mit vielen Menschen unterwegs zu sein und sie in ihren Prozessen zu unterstützen.

Liebe Grüsse

Michael Schmälzle
Geschäftsleitung, Leitung Verwaltung