Stiftung Casa Immanuel – erfüllt Beziehung leben.

8-wöchiges Resilienztraining

Jetzt den Rückenwind nutzen und auf Entdeckungsreise zu mir meine Segel neu setzen!

Am 4. März 2024 beginnt unser nächstes 8-wöchiges Resilienztraining.

Kennst du das auch, dass du lieber anderen die Verantwortung überlässt, anstatt selbst zu sagen, was dich nervt, oder mutig neue Wege einzu schlagen? Dass du irgendwelche Erwartungen erfüllen möchtest, um nicht zu streiten? Passiert es dir, dass du stumm zustimmst, weil du befürchtest, eine falsche Entscheidung zu treffen? Lächelst du manchmal, weil du nicht zeigen willst, dass dir eigentlich zum Weinen zumute ist?

Damit sitzt du nicht allein im Boot! Vielen von uns sind diese oder ähnliche Verhaltensweisen bestens bekannt. Mit diesen können wir uns zwar vor erneuten Verletzungen schützen - aber sie bremsen uns auch im Ausleben von dem, was wirklich in uns steckt! Doch das muss nicht so bleiben.

Im Rahmen des 8-wöchigen Resilienztrainings kommst du den Ursachen dieser Verhaltensmuster auf die Spur. In unserem familiären Rahmen lernst du, destruktive Verhaltensmuster zu erkennen und aus immer wiederkehrenden Problemsituationen auszusteigen. Du hast Raum und Zeit, dich mit deiner Lebensgeschichte und den damit verbundenen Prägungen und Werten auseinanderzusetzen. Damit legst du die Basis, um neue, lebensbejahende Verhaltensgrundlagen einzuüben. Gleichzeitig hast du die Möglichkeit, deine Gottesbeziehung zu festigen und auszubauen. Du lernst dich selbst, deine Werte und Fähigkeiten auf eine neue Weise kennen und anzunehmen. Dies geschieht im Austausch mit anderen Kursteilnehmern und regelmässigen Einzelberatungsgesprächen. Gemeinsames praktisches Arbeiten in Haus und Umgebung unterstützen diesen Prozess.

Darüberhinaus ist es uns wichtig, auch Themen aufzunehmen, die dir persönlich am Herzen liegen. Daher werden wir uns in der Kursleitung abwechseln: Katrin Horn leitet und Karin Fahrni begleitet den gesamten Kurs. Verena Wurster, Monika Graf und Claudio Bezzola gestalten themenbezogene Blöcke mit.

 

Feedbacks aus früheren 8-wöchigen Resilienztrainings:

«Ich habe mich neu fürs Leben entschieden und ein Ja zum Leben gefunden!»

«Ich habe mehr Zuversicht und Hoffnung, mehr Freude an Beziehungen, mehr Widerstandskraft.»

«Ich habe meinen inneren Opfertopf bewusst verlassen und gelernt, Eigenverantwortung zu übernehmen und zu leben.»

«Ich wurde lockerer und geduldiger im Umgang mit mir und mit anderen.»

Diese Abenteuerreise stärkt dein Selbstvertrauen und eröffnet dir neue Perspektiven. Kommst du mit?

Daten & Infos

Frühling 2024

Kursstart: Montag, 4. März 2024
Kursende: Freitag, 26. April 2024
Kursleitung: Katrin Horn und Karin Fahrni mit Verena Wurster, Monika Graf und Claudio Bezzola

Anmelden für den Frühling 2024


Sommer 2024

Kursstart: Montag, 1. Juli 2024
Kursende: Freitag, 23. August 2024
Kursleitung: Daniel Linder, Karin Fahrni mit Verena Wurster, Monika Graf, Claudio Bezzola und Katrin Horn

Anmelden für den Sommer 2024


Herbst 2024

Kursstart: Montag, 21. Oktober 2024
Kursende: Freitag, 13. Dezember 2024
Kursleitung: Katrin Horn und Karin Fahrni mit Verena Wurster, Monika Graf und Claudio Bezzola

Anmelden für den Herbst 2024


Mindestpreis* CHF 8650.-

Kurskosten, Lebensberatungsgespräche, Mahlzeiten (Vollpension unter der Woche, am Wochenende Frühstück und Abendessen), Übernachtung im Doppelzimmer mit Etagendusche/-WC, Nutzung von WLAN, Whirlpool, Velo, Bettwäsche, Waschmaschine, Tumbler. Ein Parkplatz steht gegen Gebühr zur Verfügung.

Du hast auch die Möglichkeit, nur einen Teil des Kurses zu besuchen, mindestens jedoch die ersten vier Wochen.

* Dieser Mindestpreis ist nicht kostendeckend. Weitere Informationen zu unserer Preisgestaltung findest du hier.

Bildhinweis: Michael Held/unsplash

Das sagen zwei Teilnehmer unseres 8-wöchigen Resilienztrainings im Sommer 2023: